Land auswählen:
Sprache auswählen:
Dies ist eine Demo von einem nahtlosen Aufruf eines Icecat-LIVE-Produktdatenblattes in Ihrer Webseite. Stellen Sie sich vor, dass dieses ansprechende Datenblatt in der Produktseite Ihres Webshops eingefügt ist. Wie Icecat LIVE-JavaScript zu integrieren ist.

D-Link Firewall 1xF+ENet RJ45 VPN 1U Firewall (Hardware)

X
so Für den Vergleich hinzufügen
Marke:
Das allgemeine Markenzeichen eines Herstellers. Ein Hersteller kann mehrere Markennamen haben. Einige Hersteller lizenzieren ihre Markennamen an andere Hersteller.
D-Link
Produktname:
Der Produktname dient der Identifikation mit der Marke eines Produkts, meist ein Modellname, jedoch ist dieser nicht immer einzigartig, da ebenso Produktvarianten darunter einbegriffen sein könnten. Der Produktname ist ein wichtiger Teil des Icecat Produkttitels auf einem Produktdatenblatt.
Firewall 1xF+ENet RJ45 VPN
Artikel-Code :
Der einzigartige Produktidentifizierer einer Marke. Mehrere Produktcodes können zu einem Hauptprodukt-Datenblatt gemappt werden, falls die Spezifikationen identisch sind. Wir mappen weg die falsche Codes oder manchmal logistische Varianten.
DFL-1100
Kategorie
Indem Sie eine Firewall zwischen Ihrem lokalen Netzwerk (LAN / WLAN) und dem Internet platzieren, können Sie es sehr schwer für Hacker und andere finstere Leute, die das Internet verunsichern, machen, sich Zugang zu Ihrem lokalen Netzwerk zu verschaffen. Das heißt, wenn Sie Ihre Firewall richtig konfiguriert haben. Dies kann besonders wichtig für Unternehmen und Menschen mit sensiblen Informationen auf ihren Computer-Systemen sein. Eine sehr nützliche Funktion die, die meisten Hardware-Firewalls haben, ist die Fähigkeit, eine sichere Verbindung des lokalen Netzwerk zu anderen lokalen Netzwerken an verschiedenen Standorten über das Internet zu erstellen, wodurch ein Virtual Private Network (VPN) entsteht. Mit VPN können Sie genauso sicher wie auf dem gleichen LAN Netzwerkressourcen mit entfernt liegenden Büros teilen oder Spiele mit Freunden spielen!
Firewalls (Hardware)
Datenblatt Qualität: Erstellt/standardisiert von Icecat
Produktdatenblätter könnnen verschiedene Qualitätsstufen haben:
Nur Logistikdaten wurden importiert: Wir haben nur Grunddaten vom Hersteller, ein Datenblatt wurde von einem Editor noch nicht erstellt.
Erstellt von D-Link: Ein Datenblatt wurde von einer offiziellen Quelle eines Herstellers importiert. Das Datenblatt wurde jedoch noch nicht von einem Icecat-Editor standardisiert.
Erstellt/standardisiert von Icecat: Das Datenblatt wurde von einem Icecat-Editor erstellt oder standardisiert
In Icecat seit: 27 Jun 2005
Das Datum, an dem Icecat zum ersten Mal bemerkt hat, dass das Produkt in einer Preisliste eines Channel-Partners erschienen ist.
Produkt Anzeige: 11939
Diese Statistik basiert auf 71958 E-Commerce Seiten (E-Shops, Distributoren, Vergleichsseiten, E-Commerce ASPs, Einkaufssystemen etc) laden Icecat Datenblatt herunter seit 27-06-05 Nur Sponsoren sind im kostenlosen Open Icecat Katalog enthalten, genutzt durch 70289 kostenloser Open Icecat Nutzer.
Info geändert am: 29 Mär 2017 11:19:11
Datum der letzten Aktualisierung des Datenblattes in Icecat.
Langer Produktname D-Link Firewall 1xF+ENet RJ45 VPN 1U Firewall (Hardware) :
Die kurze redaktionelle Beschreibung von D-Link Firewall 1xF+ENet RJ45 VPN 1U Firewall (Hardware)

SMB SME Firewall w. 1 x 10 100Mbps WAN + 1 x 10 100Mbps LAN port + 1 x 10 100Mbps DMZ port + 1 x 10 100Mbps Backup AUX Port for High Availability. NAT and Transparent mode Policy based content filtering Policy Based Routing VLAN 802.1Q
Mehr>>>

D-Link Firewall 1xF+ENet RJ45 VPN 1U Firewall (Hardware):
Der offizielle Marketing-Text D-Link Firewall 1xF+ENet RJ45 VPN 1U Firewall (Hardware), wie vom Hersteller geliefert
The DFL-1100 includes a WAN link support, a trusted LAN port, a DMZ port to support local e-mail and web servers, and a backup port to connect to another firewall.

The DFL-1100 features enterprise-grade firewall functions, including Stateful Packet Inspection (SPI), detect/drop intruding packets, embedded VPN, a physical DMZ port, multiple-mapped IPs and multiple virtual servers. The DFL-1100 connects your office to a broadband modem such as cable or DSL through an external 10/100BASE-TX WAN port.

DFL-1100 provides advanced features including Content filtering, IDS (Intrusion Detection System), Bandwidth Management for complete solution protection to users's network. Content Filtering lets you filter/protect your network with customized policy. Bandwidth management guarantees bandwidth for different services.

The DFL-1100 provides complete firewall functions, including the NAT mode, PAT (Port Address Translation) mode, Transparent mode, Routing mode and SPI. It also supports customized policy and virtual server configuration. Administrators can easily manage the network through graphical statistics in a logging/monitoring system.

The DFL-1100 is equipped with embedded VPN support, allowing you to create multiple IPSec tunnels to remote sites/clients. IPSec on the DFL-1100 uses strong encryption with DES, 3DES, AES and Automated Key Management via IKE/ISAKMP. A VPN tunnel can be activated from the DFL-1100 to a remote site or a mobile user for secured traffic flow using triple DES encryption. This offers users a way to confidentially access and transfer sensitive information. Multiple VPN tunnels may be easily created without the need to setup IKE (Internet Key Exchange) policies.

The DFL-1100 can operate with up to 200,000 concurrent sessions, providing up to 1,000 VPN tunnels for up to 1,000 mobile telecommuters needing secure remote connections to the company network. In addition, this firewall also provides fault tolerance through redundancy backup with another firewall through a backup port, providing continuous firewall protection for mission-critical applications.

URL blocking is part of basic features offered by DFL-1100. This function provides the benefit of limiting access to undesirable Internet sites. Logs of real-time Internet traffic, alarms of Internet attacks, and notice of web-browsing activities are logged and can be reported through e-mail notification. DFL-1100 supports Radius authentication so you can make use of your existing Radius Server and user information.

The DFL-1100 includes a LAN port that connects to your internal office network, a backup port that connects to another firewall, and a physical DMZ (Demilitarized Zone) port that can connect your Web, mail or FTP servers for access from the Internet. DMZ alleviates congested server traffic from entering the Internal network, while protecting your other office computers from Internet attacks by hiding them behind the firewall.
Kurze zusammenfassende Beschreibung D-Link Firewall 1xF+ENet RJ45 VPN 1U Firewall (Hardware):
Diese kurze Zusammenfassung des D-Link Firewall 1xF+ENet RJ45 VPN 1U Firewall (Hardware) Datenblatts wird automatisch generiert und verwendet den Produkt-Titel und die ersten sechs Schlüssel-Spezifikationen.
D-Link Firewall 1xF+ENet RJ45 VPN, 100 Mbit/s, Verkabelt, 1U, 256 MB, 64 MB, Ethernet/FastEthernet
Lange zusammenfassende Beschreibung D-Link Firewall 1xF+ENet RJ45 VPN 1U Firewall (Hardware) :

D-Link Firewall 1xF+ENet RJ45 VPN. Datenübertragungsrate (Maximum): 100 Mbit/s. Übertragungstechnik: Verkabelt. Formfaktor: 1U. Min. benötigter RAM: 256 MB, Minimum Flash-Speicher: 64 MB. Schnittstelle: Ethernet/FastEthernet, Authentisierung Methode: Null, DES and 3DES, AES; Key management: manual and IKE, Netzwerkfunktionen: LAN,WAN,VPN

Dies ist eine automatisch generierte lange Zusammenfassung von D-Link Firewall 1xF+ENet RJ45 VPN 1U Firewall (Hardware) basierend auf den ersten drei Spezifikationen der ersten fünf Spezifikationsgruppen.

Vielen Dank für die Bestellung einer Datenblatt-Anpassung von Icecat.

Ihr Datenblatt wird beschrieben/ korrigiert innerhalb weniger Tage.

Datenübertragung
Datenübertragungsrate (Maximum)
Die maximale Geschwindigkeit, mit der Daten von einem Gerät zu einem anderen übertragen werden können.
100 Mbit/s
Anschlüsse und Schnittstellen
Übertragungstechnik
Verkabelt
Design
Formfaktor
Beschreibung der Merkmale und / oder der Größe des Produktes, angegeben nach Typ
1U
Systemanforderung
Min. benötigter RAM
256 MB
Minimum Flash-Speicher
64 MB
Weitere Spezifikationen
Schnittstelle
Interface-Ports zum Anschluss von Geräten. USB (Universal Serial Bus) ist mittlerweile die beliebteste drahtgebundene Schnittstelle um Peripheriegeräten anzuschließen. USB 2.0 unterstützt Geschwindigkeiten von bis zu 480 Mbit / s (USB 1: 12 Mbit / s). Die Schnittstelle FireWire ist auch bekannt als IEEE 1394-Standard. Enhanced IDE (EIDE) wird manchmal auch als Fast ATA, IDE oder Fast ATA-2 bezeichnet.
Ethernet/FastEthernet
Authentisierung Methode
Null, DES and 3DES, AES; Key management: manual and IKE
Weitere Spezifikationen
Netzwerkfunktionen
LAN,WAN,VPN
Spezielle Eigenschaften
IDS: NIDS pattern; DDoS and DoS detected; MAC address bind with IP; On-line pattern update; Detect CodeRed; Attack alarm (via e-mail); Log and report Bandwidth Management: Guaranteed bandwidth; Maximum bandwidth; Priority-bandwidth utilization; DiffServ stamp; Class-based policies; Application-specific traffic class; Policy-based traffic shaping; Subnet-specific traffic class High Availability (HA): Session protection for firewall and VPN; Active-Active cluster and load balance; Device failure detection; State synchronization; VPN synchronization; Synchronization method: Ethernet; Average fail-over time: <800ms; Network notification on fail over
X